Wer muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen untersuchen lassen?

Nach der bestehenden Trinkwasserverordnung hat der Eigentümer resp. der Besitzer (Der Unternehmer und der sonstige Inhaber) die Trinkwasserinstallation z.B. in einem vermieteten Mehrfamilienhaus („gewerbliche Tätigkeit“) auf den Parameter Legionella spec. im Rahmen einer systemischen Untersuchung zu untersuchen oder untersuchen zu lassen. 1. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben für Wasserversorgungsanlage aus denen Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen…

Wer muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen untersuchen lassen? weiterlesen

Wie oft muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen geprüft werden?

Die Frage, wie oft müssen Trinkwasserinstallationen auf Legionellen überprüft werden, beantwortet die TrinkwV im  §14b(4)2.b). Eine Überprüfung ist mindestens alle drei Jahre durchzuführen, wenn das Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen, nicht aber öffentlichen Tätigkeit abgegeben wird. Als „gewerbliche Tätigkeit“ ist die unmittelbare oder mittelbare, zielgerichtete Trinkwasserbereitstellungim Rahmen einer Vermietung oder einer sonstigen selbstständigen, regelmäßigen und…

Wie oft muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen geprüft werden? weiterlesen

Wer führt Trinkwasser-Probenahmen und Untersuchungen durch?

Speziell zur Bestimmnug von Legionellen gem TrinkwV führen Probennahme und Untersuchung nur akkreditierte und nach § 15 Abs. 4 TrinkwV zugelassene Untersuchungsstellen durch. Externe Probennehmer müssen in das Qualitätsmanagementsystem des Laboratoriums eingebunden sein (siehe DIN EN ISO/IEC 17025 und Erläuterungen dazu in der entsprechenden DAkkS-Regel 71 SD 4 0119). Die Probenahme erfolgt nach DIN EN…

Wer führt Trinkwasser-Probenahmen und Untersuchungen durch? weiterlesen

Wie gefährlich sind Legionellen?

Jeder kann an einer Legionärskrankheit erkranken. Menschen sind jedoch gefährdeter, wenn sie älter als 50 Jahre sind, rauchen, an Krebs, Diabetes und chronischen Atemwegs- oder Nierenerkrankungen leiden (Public Health England 2016). Männer haben ein höheres Erkrankungsrisiko als Frauen (RKI-Ratgeber Legionellose 2019). Das sich Legionellen nicht immer an die festgelegte Altersgruppe halten, zeigt die Altersspannweite von…

Wie gefährlich sind Legionellen? weiterlesen

Wann sterben Legionellen ab?

Temperaturen zwischen 20°C und 43°C führen in der Regel zu verstärktem Wachstum vom Legionellen. Temperaturen oberhalb von 50°C führen zum langsamen Absterben der Legionellen. Temperaturen von 60°C und höher (bis 70°C) sollten Legionellen langfristig aus einem Warmwassersystem eliminieren. – Wer muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen untersuchen lassen? – Wie oft muss eine Trinkwasserinstallation auf Legionellen…

Wann sterben Legionellen ab? weiterlesen

Was können Mieter und Vermieter gegen Legionellen tun?

Kontrolle der Warm- und Kaltwassertemperaturen Die Kaltwassertemperatur muss 30 Sekunden nach dem Öffnen unterhalb von 25 °C liegen, gemessen an der Entnahmestelle. Hygienisch unbedenklicher sind Kaltwassertemperaturen von unter 20 °C Das Warmwasser sollte mit Temperaturen von 55°C an der jeweiligen Entnahmestelle ankommen. Am Warmwasseraustritt des Trinkwassererwärmers muss bei bestimmungsgemäßem Betrieb eine Temperatur von ≥ 60°C…

Was können Mieter und Vermieter gegen Legionellen tun? weiterlesen