Überprüfung des hygienischen Zustands einer Verdunstungskühlanlage oder eines Nassabscheiders durch regelmäßiges Monitoring mikrobiologischer Parameter

§ 4 (2) 1, §7 (1)  Zweiwöchentlich betriebsinterne Überprüfung chemischer, physikalischer oder mikrobiologischer Kenngrößen des Nutzwassers.

§4 (2) 2.  Mindestens alle drei Monate Laboruntersuchung zur Allgemeine Koloniezahl.

§4 (2) 2. mindestens alle drei Monate Laboruntersuchung auf Legionellen.

§4 (1)  Referenzwert (bei bestehenden Anlagen) bestimmen aus den ersten sechs Laboruntersuchungen ab dem 19.08.2017. Siehe aber auch Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Immissionsschutz (LAI)

§3 (5)  Das Zusatzwasser muss den hygienischen Anforderungen der 42. BImSchV entsprechen.

42.BImSchV Regelmäßige Laboruntersuchungen in Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheidern